Silvester …

2016_bearbeitet-1.jpg

Advertisements

Erben Wein

Testpaket Erben Impulsepack

Produkttest von Diane Wippermann

Da lacht das Tester-Herz: Unsere Weinprobe zu Hause!

Blindverkostung, im wahrsten Sinne des Wortes, denn die beigepackten Gläser sind pechschwarz, soviel sei schon einmal verraten.

Erben neu erleben: Der Erben Impulspack beinhaltet nicht nur drei ausgezeichnete Weine, sondern auch gleich die drei schwarzen Gläser, man muss sie also nicht erst extra besorgen. Durch das Servieren der Weine im schwarzen Glas hat man die Möglichkeit, die Weine ganz neu zu entdecken und zu genießen ohne dass man vorher weiss, um welche Weinfarbe es sich handelt.

Im Rahmen unserer Testrunde wollen wir herausfinden, wie sich diese ungewöhnliche Erfahrung auf unsere Geschmackssinne auswirkt…..

Erben Riesling Halbtrocken verfügt über eine klare, frische Säurestruktur. Geschmack: Seine feinen Fruchtaromen erinnern an tropische Früchte.

Erben Dornfelder Rosé, halbtrocken, gut gekühlt, Geschmack: saftige Frische.

Erben Dornfelder, halbtrocken, Rotwein, Geschmack: verführerische Frische, abschalten & genießen.

Fazit:

Eine lustige Sache, ein wenig wie früher, als man noch Blinde Kuh gespielt hat, diesmal allerdings mit ausgezeichnetem Wein 😉 Es ist ein Erlebnis kann ich euch sagen!

Zum Wohl!SONS_Weihnachtsmotiv_Wein_20122015_1752_1-80secf3-2BW105ISO200

Blanchet Perlé Secco

BEA_Weihnachten_24 12 15_4073_bearbeitet-1.jpg

Testpaket BLANCHET PERLÈ SECCO

Produkttest von Diane Wippermann

Pünktlich zum Weihnachtsfest kam das Paket mit dem leckeren Tropfen BLANCHET PERLÈ SECCO!

Zu unserer Vorspeise Spaghetti con Venusmuscheln passte dieser Perlwein unserer Meinung nach hervorragend. Wir waren angenehm überrascht und gleich begeistert.

Die Komposition aus bestem französischen Weinen überzeugt durch perlige Frische und ist ein unkomplizierter Begleiter zum perfekten Start in einen geselligen Abend, dies können wir bestätigen.

Der Perlwein hat eine leicht würzige Note und einem Bukett das nach Stachelbeere duftet.
Blanchet Perlé Secco verspricht perlig-frischen Genuss für jeden Anlass.

Als Aperitif gereicht, begeistert Blanchet Perlé Secco durch seine Leichtigkeit und ist ein guter Start für ein geselliges Zusammensein mit Freunden.
Weinwissen :

  • Herkunft: Frankreich
  • Temperatur: 8°C
  • Serviervorschlag: Fingerfood
  • Alkoholgehalt: ca. 9,5% vol.
  • Restsüße: 19 – 20 g/l
  • Bukett: dezente Stachelbeernote
  • Geschmack: feinperlig, fruchtig

Probiert ihn unbedingt auch einmal, wir können ihn empfehlen.

ZENTIS HOCHFEINE CREATIONEN

ZENTIS HOCHFEINE CREATIONEN

Produkttest von Diane Wippermann

Kurz vor Weihnachten bekam ich die freudige Nachricht, dass ich die hochfeinen Creationen von Zentis testen darf.

Ich liebe Schokolade und ganz besonders Marzipan. Gemütlich auf der Couch verschwanden die ersten Pralinés in meinem Mund. Ein Genusserlebnis sag ich euch…. Man vergisst alles um sich herum und schmeckt die guten Zutaten heraus! In meinem Testpaket waren:

Der verlockende Zentis Edelmarzipan WINTERAPFEL, mit köstlicher Java Vollmilch Schokolade. (Mein Favorit)!!!

Der Zentis BelChoco CAFFE LATTE NOUGAT, mit köstlicher Java Vollmilch Schokolade. (Fand ebenfalls begeisterte Anhänger)!

Zentis Bel Manda, Edelmarzipan, Edelmarzipan Classic, mit knackiger Ecuador Bitterschokolade.

(Was soll ich sagen,  auch diese wurden leer ).

Zentis Bel Choco, WINTER NOUGAT, fein umhüllt mit Java Vollmilch Schokolade. (Mit einer Tasse Kaffee sehr zu empfehlen).

Außer den von mir getesteten Sorten gibt es von den Hochfeinen Creationen noch:

Zentis Edelmarzipan Nougat, Zentis Orient-Pistazien Marzipan, Zentis Edelmarzipan Golden Walnut sowie Zentis Levantiner Nougat.Zentis_Weihnachten_24 12 15_4087_bearbeitet-1.jpg

Fazit:

Genau so schnell wie die Weihnachtsfeiertage vorbei gingen, genau so schnell waren die super leckeren Zentis Pralinés von meinen Besuchern und mir vernascht.  Danke, dass ich dabei sein durfte, diese Pralinés kaufe ich bestimmt wieder!

 

 

 

 

Kaffeeklatsch …

Klein_BEA_Kaffee__04 12 15_3373_bearbeitet-2
Der Duft des frisch gemahlenen Melitta Bella Crema „Speziale“ steigt meiner lustigen Test-Kaffeeklatsch-Runde als Erstes in die Nase. Alle Tester freuen sich auf die neuen Kaffeespezialitäten und die Verkostung. Wir schmecken unosono ein mildes Aroma, sehen eine leichte hellgoldene Crema und sind begeistert. Der geringe Säureanteil bietet, unserer Meinung nach, ebenfalls eine ideale Grundlage für Milch-Kaffee-Spezialitäten.
Mit Kuchen und Gebäck für zwischendurch gibt es Melitta Bella Crema „La Crema“ in die Tassen. Vollmundiger Geschmack und zarte, goldbraune Crema. Ein echter Genuss und strahlende Gesichter.
Nun verwöhne ich meine Tester mit der Melitta Selection des Jahres. Mein Extra für Kaffee-Liebhaber, denn dieser besondere Kaffee hat eine zartherbe Kakao Note Hmmmmmm, köstlich. Die Basis sind ausgewählte Bohnen aus dem südlichen Hochland von Mexico. Ein Caramel-Cupcake zu dieser Kaffeespezialität steigert die Kakao Note zusätzlich.
Abschließend gibt es einen kräftigen Melitta Bella Crema „Espresso“, ebenfalls typische Röstung und intensiv-würzig. Wir sind begeistert und freuen uns, dass wir dabei sein durften!
Abschließend stellt sich mir aber die Frage: „Werden wir nach dem „Kaffee-Test“ wohl schlafen können?

Fazit:
Melitta Bella Crema ist für jeden Geschmack der perfekte Kaffeegenuss 🙂

Testrunde: Familie, Oma Eka, Hans-Hermann, Gisela, Karsten und ich

Klein_BEA_Nikolaus_Weihnachtsmarkt_06 12 15_3542_bearbeitet-2Klein_BEA_Kaffee__04 12 15_3380_bearbeitet-2Klein_Kaffee__bearbeitet-1

Erben …

Da lacht das Tester-Herz: Weinprobe zu Hause!! Jetzt steht eine ganz besondere Probe an… Denn der Erben Impulspack bietet alles Notwendige für eine Blindverkostung.

Erben neu erleben: Der Erben Impulspack beinhaltet nicht nur drei ausgezeichnete Erben Weine, sondern auch drei schwarze Gläser. Durch das Servieren der Weine im schwarzen Glas hat man die Möglichkeit die Weine zu entdecken und zu genießen, ohne vorher zu wissen, um welche Weinfarbe es sich handelt.

Im Rahmen der Testrunde will ich herausfinden, wie diese ungewöhnliche Erfahrung für die Geschmackssinne auf mich und meine Gäste wirkt.impuls