Schlagwort-Archive: #Rezept

Italienisch für Anfänger …

#barilla #barillapastaundsauceset

Testen macht Spass :-), denn ich wurde von kjero.com ausgewählt und darf nun das große Barilla Pasta & Sauce Set ausprobieren und berichten.

Zuerst kamen die Spaghetti mit Tomate und Basilikum & (Petersilie nur bei uns) !! auf den Tisch. Später gab es dann eine Portion Maccheroni mit leckerer Sauce und weichem Ricotta-Käse zum Probieren.

Italienischer Genuss vom Feinsten…

Besonders begeistert hat mich die neue Zubereitung in der Pfanne. Das finde ich praktisch, wenn es mal schnell gehen soll!

Buon appetito! Testesser: Nele 🙂 und Karsten.

Advertisements

Süße Verführung …

Ich nehme begeistert an der vierten Runde der Blogparade „Kulinarisch um die Welt“ vom Lavendelbog teil. blogparade-kulinarisch-1536x1024Jetzt geht es um „Gebäck, Kuchen und Torten“.

Genau wie schon in den ersten drei Runden der Blogparade ist es Ziel, Rezepte aus aller Welt zusammenzutragen, um so  ein wenig Urlaubsgefühl aufkommen zu lassen.  Bei den eingereichten Rezepten muss es sich nicht zwangsläufig um sommerliche Rezepte oder Rezepte aus fernen Ländern handeln, laut Anika (Lavendelblog) kann auch die heimische Küche berücksichtigen werden.

Ich liebe Italien und startete mit:

Vorspeise: Caprese – Tomate-Mozzarella

Hauptgericht: Lachs-Orangen-Lasagne

Dessert: Tiramisu

Gebäck, Kuchen & Torten: TortenCreme Erdbeer-Sahne

Damit bin ich meinem Motto und meinem Lieblingsland treu geblieben.

Vielleicht habt ihr genauso, wie ich, Lust auf TortenCreme Erdbeer-Sahne?!

strawberry-31d1374f-8ba2-4dd1-809a-c42bb03bd7f1

Foto: Diane Jordan

Zutaten für den Tortenboden:

250 Gramm Zucker

190 Gramm Mehl

6 Eier

1 Backpulver

1 Vanillezucker

Eiweiß steif schlagen, Zucker dazu, dann Eigelb und Mehl unterrühren.

Anschließend bei 180 Grad, zirka 25 Minuten in einer Tortenbodenform backen.

Für die Sahnecreme:

Cremepulver für Tortencreme Erdbeer -Sahne z.Bsp. (Dr. Oetker), dass finde ich toll, weil es immer gelingt und lange schnittfest ist!

600 g kalte Schlagsahne

200 ml warmes Wasser

Belag: 500 Gramm frische Erdbeeren

sowie einen  Becher Schlagsahne zum Verziehren

venezianische-impressionen-22-5e0214b8-214c-4d38-a88b-e1d13aa7885a.jpg

Foto: Diane Jordan

Fotos: Diane Jordan

Torte__05 05 16_9577_bearbeitet-1.jpg

Foto: Diane Jordan

Lasst es euch schmecken und schaut auch auf:

Link:

http://www.lavendelblog.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Kulinarisch um die Welt …

blogparade-kulinarisch-750x410

http://www.lavendelblog.de

 

Meine Vorspeise für die Blogparade http://www.lavendelblog.de kommt aus Bella Italia, denn das Land liebe ich genau, wie den Karneval dort:

Caprese – Tomate-Mozzarella

Vorspeise_013
Einkaufszettel:
100 Gramm Mozzarella
2 Fleischtomaten
1 Bund Basilikum
Salz, Pfeffer, Balsamico

Zubereitung

Den abgetropften Mozzarella in Scheiben schneiden. Tomaten abspülen und in gleich dicke Scheiben schneiden, dabei den Stängelansatz entfernen. Basilikum abspülen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stängeln zupfen.
Mozzarella- und Tomatenscheiben und Basilikumblätter abwechselnd schuppenartig darauf anrichten. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit Balsamico beträufeln.
liebe-s-gruesse-im-sand-ii-81a79e6c-ef53-47bd-99e3-8783bf67080bwish-you-were-here-f9248fd3-fd30-44a9-8b38-377410f5b99887d50c72-c2ca-4a71-aec0-32d3864420b833f315e9-e85a-4a4e-9dda-eb98ccba9ce1

 

Kartoffelsalat

DV001_4311501456712_PERBio_Mäuse_Vegan_Salat_Edeka__09 01 16_4696_bearbeitet-1

Zutaten für 4 Personen:

1 Kilo Kartoffeln

5 Gewürzgurken

4 Äpfel

4 Radieschen zur Deko (Mäuse)

1 EL Senf (milden)

2 EL frische gehackte Kräuter (Petersilie)

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Die Kartoffeln (festkochend) mit Schale kochen und abkühlen lassen. Pellen und in Scheiben schneiden (zirka 1/2 cm dick).

2. Die Gewürzgurken sowie die Äpfel in dünne Scheiben/Würfel schneiden.

3. Kräuter hacken, Senf, Salz, Pfeffer sowie die Salatmajonnaise vermengen und über die kartoffel, Gurken und Eier geben.

30 Min im Kühlschrank durchziehen lassen!

Deko: Radieschenmäuse

Fazit: Der Geschmack und die Konsistenz der Edeka Bio& Vegan Salatmajonnaise hat mich überzeugt 🙂 Der Geschmack war leicht säuerlich, was aber hervorragend zu meinem Kartoffelsalat Rezept passte.

Testesser: Karsten Jordan sowie Diane Wippermann