Outdoor Mobility…

DJO_6799.JPG

Cyrus CS 22

Diane Jordan

Das Smartphone Cyrus CS22 ist zirka 11,94 cm (4,7 Zoll) groß und hat, meines Erachtens, eine kompakte Bauweise. Das Design ist etwas klobig und ungewöhnlich, aber das muss es wohl, da es ja in der Natur, Urlaub und Freizeit überzeugen soll. Dank der beigefügten Bedienungsanleitung lege ich einen flotten Schnellstart bei der Installation hin. Das Öffnen der SD/SIM Karten-Abdeckung klappt problemlos. Nun muss ich nur meine vorher besorgte Telefon-Karte in die vorgesehene Öffnung / Einschub stecken, auch dass bekomme ich hin. Vorsorglich schließe ich die Karten-Abdeckung aber auch wieder, damit nichts eindringen kann. Nun heißt es erst einmal warten, denn das Cyrus sollte vor der ersten Benutzung zirka zwölf Stunden aufgeladen werden, dass finde ich nicht so prickelnd, denn ich bin ein ungeduldiger Mensch. Aber ich will den Akku nicht gefährden und halte mich daher an die Anweisung. Am nächsten Tag, geht’s dann mit der Inbetriebnahme weiter. Und da kann mein NEUES gleich wieder punkten, denn es hat zu meiner Freude ein praktisches Touch-Display, was ich sehr schön finde, weil ich es schon von anderen Geräten gewohnt bin. Es liegt gut in der Hand und ist nicht zu klein und nicht zu groß. Außerdem überzeugt es mich durch seine schon durch den Hersteller angepriesene Stoßsicherheit, denn die Telefone haben ja leider auch oft die lästige Angewohnheit dem Nutzer ab und an aus der Hand oder Hosentasche zu gleiten. Ruckzuck hat man da Glasbruch, was mir mit anderen Handys schon passiert ist. Des weiteren überzeugt mich das Cyrus CS 22, weil es bedingt staub- und wasserdicht ist, was gerade für mich sehr nützlich ist, da ich mich viel und gerne in der Natur aufhalte und da es dieses Jahr sehr verregnet war, können Regenschauer diesem edlen Teil nichts anhaben. Aber auch unfreiwillige Tauchgänge, beim Faulenzen und Telefonieren, (so etwas kommt vor) in der Badewanne übersteht es problemlos, solange die Abdeckungen des Smartphone gut angedrückt und fest verschlossen ist. Cool, dass finde ich ganz gut durchdacht, z.B. auch für Bootstouren mit unfreiwilligem plötzlichen Bad oder aber auch im heimischen Pullefass. Der integrierte Akku hält mit 3.000mAh selbst langen Gesprächszeiten (bin halt eine Frau) zuverlässig stand.

Insektenschutz_Teich_2

Aber ich will nicht nur erreichbar sein und ein stabiles und gut funktionierendes Phone mein eigen nennen können, nein als Fotografin möchte ich natürlich auch, zwischendurch mal eben ein Pic per WhatsApp versenden. Und dann soll das auch eine halbwegs manierliche Qualität aufweisen. Aber auch da bin ich mit dem Cyrus CS 22 und einer Auflösung von 1280×720 für den Preis zufrieden. Es verfügt über einen 2GB Arbeitsspeicher und hat dazu noch einen 16GB Telefonspeicher, der mit einer SD-Karte um bis zu 128GB erweiterbar ist, dass finde ich sehr sinnvoll, denn mein Speicherplatz reicht selten aus. Das Herzstück des gerade mal 180g leichten Smartphones ist, laut Hersteller, eine 1,3GHz starke Quadcore CPU.

 Produktinformationen laut Hersteller:

  • permanent wasserdicht bis 1m Tiefe
  • staubundurchlässig
  • stoßgeschützt bis zu 1m Fallhöhe

Zubehör:

Netzteil (Ladekabel mit Stecker) dabei

In-Ear-Kopfhörer (dabei)

Vorteil:

DJO_6800.JPG

 

Vorinstallierte Apps wie WhatsApp oder die meistgenutzten Social Mediakanäle.

Nachteil:

Cyrus CS 22 ist etwas träge und die laaaange Ladezeit.

Fazit: ***** 5 robuste Sterne für die überzeugende Qualität und die Widerstandsfähigkeit des Cyrus CS 22. Mein Kauftippppp für alle die gerne, wie ich, draußen in der Natur unterwegs sind und nicht zimperlich mit ihrem Lifestyle-Gerät umgehen . Für eine gute Orientierung sorgt zudem GPS, auch dass konnte mich überzeugen, denn ich verfüge über einen eher „orientalischen“ Sinn J.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s