Strahlendes Lächeln garantiert …

produkttest_za%cc%88hne_zahnbu%cc%88rste-inhalt_stecker_klein_004

Premium Schallzahnbürste

Panasonic EW-DL83

Produkttest von Diane Jordan

Gepflegte Zähne sind wichtig, dass wissen schon die Kleinsten. Und mal ehrlich, Frau oder Mann fühlen sich gleich viel attraktiver und erfolgreicher, wenn die Beisserchen blitzen und blinken.

Die Panasonic Schallzahnbürste EW-DL83 ist, meines Erachtens, hierfür hervorragend geeignet. Sie reinigt mit ihren länglichen Bürstenköpfen alle Zahnbereiche, dabei ist sie intensiv und soft zugleich. Zähne putzen wird so zum Kinderspiel, dass sogar schon ältere Kinder diese Bürste benutzen können. Laut Hersteller bewegt sich der Bürstenkopf dabei mit einer Frequenz von 31.000 Schwingungen/Min. um nur ca. 1 mm hin- und her, eben mit Schall wie beim Zahnarzt. Eine Umgewöhnung der Putztechnik ist daher nicht nötig, wie ich finde. Die EW-DL83 kann wie eine Handzahnbürste gehalten werden und liegt sehr gut in der Hand.

Ich bin begeistert und das Zähne putzen hat mir noch nie so viel Spass gemacht.

Der Bürstenaufsatz hat feine weiche Spitzen, die den empfindlichen Zahnfleischrand schonen und dabei Plaque effektiv auch aus den Zahnfleischtaschen entfernt. Besonders toll finde ich die zwei Intensitätsstufen. „Soft“ reinigt besonders behutsam und ist speziell für sensibles Zahnfleisch und Zähne geeignet, im intensiveren „Regular“ Modus sorgt die zusätzliche Soft-Start-Funktion für einen sanfteren Putzbeginn, indem erst nach ca. 2 Sekunden die maximale Schwingungsanzahl erreicht wird.

Auch die Akkuleistung ist meiner Meinung nach nicht zu verachten. Eine Ladung des Lithium-Ionen-Akkus ist für 60 Betriebsminuten ausgelegt. Dies reicht dann für ganze zwei Wochen innovativer Mundhygiene bei zweimal täglicher Benutzung zu je 2 Min. Das schafft Flexibilität, zum Beispiel bei Urlaubsreisen ohne Strom. Hilfreich ist natürlich das mitgelieferte Reise-Case, dass ein zusätzliches Sternchen verdient .

Der Panasonic Timer hilft, dass die Zähne beim Putzen überall gleich gründlich gereinigt werden: Alle 30 Sekunden gibt er ein Signal, den Kieferquadranten zu wechseln, und zeigt mit einer kurzen Unterbrechung an, dass die empfohlene 2-minütige Putzzeit erreicht ist, jedoch ohne die Zahnbürste auszuschalten, dass finde ich besonders toll. So kann auch länger geputzt werden, ohne erneut einschalten zu müssen.

Mit der exklusiven Schnellladefunktion ist die Panasonic Schallzahnbürste flott einsatzbereit. In nur 1 Stunde ist sie komplett aufgeladen. Und wenn der Akku doch mal überraschend leer ist, dann kann er in zwei Minuten für einmal 2 Minuten Zähne putzen geladen werden, eine praktische Innovation.

Vorteile:

Reinigung der Zahnfleischtaschen durch extra-feine weiche Borstenspitzen

Schallzahnbürste mit 31.000 Schwingungen pro Minute

2-Minuten-Putz-Timer mit 30-Sekunden-Intervallen

60 Min. Betriebsdauer für 2 Wochen putzen ohne Aufladen (2x pro Tag 2 Min.)

Schnellladefunktion: 2 Min. laden für 2 Min. putzen (1 Std. Gesamtladezeit)

Fazit: 5 Sterne***** und ein strahlendes überzeugtes Lächeln.

20120530_0002 2

Fotos: Diane und Karsten Jordan

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s