Ausgeschlafen …

Kissen_1.jpg

Foto: D. Jordan

Orthopädisches Nackenstützkissen

Produkttest von Diane Jordan

Kennt ihr das? Ihr sehnt euch nach Ruhe und seid müde, der Nacken schmerzt, die Augen brennen von der Büroarbeit und ihr möchtet nur noch schlafen und euch erholen…. Aber halt, oft ist das dass größte Problem, denn wie man sich bettet so liegt bzw. schläft man. Oft wacht man sogar mit stärkeren Muskelschmerzen auf, als man eingeschlafen ist. Abhilfe verspricht jetzt das Purovi Nackenstützkissen. Dieses Kissen hat eine Größe von 80x35x15 cm. Es kommt platzsparend zusammengerollt in einer Plastikumverpackung mit reichlich Zubehör. Vor dem ersten Gebrauch sollte es laut Infobeilage ungefähr zwölf Stunden ausgepackt liegen gelassen werden, damit es sich optimal entfaltet. In meinen Augen ist dieses Nackenstützkissen recht komfortabel und hochwertig. Mein verspannte Nacken- und Schultermuskulatur konnte sich so über Nacht regenerieren. Als naturbewußter Mensch, der sich auch für die Inhaltsstoffe immer mehr interessiert, finde ich es klasse, dass die mitgelieferten Bezüge aus Bambusfasern und somit Anti-Milben und sogar Antiallergisch sind. Ein besonderer Clou sind meines Erachtens die mit Aloe Vera behandelten Bezüge. Sie sollen laut Hersteller die Haut vor dem Austrocknen schützen und bieten Feuchtigkeit an. Hört sich gut an und ich habe auch super darauf geschlafen.

Im Lieferumfang sind zwei Kissenbezüge enthalten, dass finde ich recht praktisch, denn man muss nicht extra loslaufen und eine passende Kissenhülle kaufen. Die beiden beigefügten Bezüge haben einen Reißverschluß und sind bei 60° waschbar, sofern es nötig ist, auch dies finde ich prima.

Vorteile:

Anatomisch

Druckreduzierend

Antiallergisch

Milbensicher

Ökologisch

Ergonomisch

Kein FCKW

Nachteile:

störender Geruch J, der leider trotz intensiven Lüftens nicht so schnell zu beseitigen war!

Fazit: 4 Sterne**** und mein „must“ have fürs Bett. Es ist für Rücken-, Seiten- und Bauchschläfer bestens geeignet, denn ich bin ein unruhiger Geist und drehe und wende mich oft und habe es daher ausprobiert.

Kissen_2.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s